reflections

Schlaf

Ich gehe jetzt hin und wandel durch mein Zimmer

um Ruhe zu finden in  der düsteren Finsternis.

Auf dannen ich kam an einer Matratze so weich

vorbei und verlor mich in der Nacht.

15.10.10 15:31

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung